Dienstag , November 20 2018
Home / Spielbericht / Gewaltiges Kräftemessen

Gewaltiges Kräftemessen

Dass man die VfL Wasserballer der ersten Mannschaft nicht unterschätzen sollte, bewiesen sie im gestrigen (19.06.2013) Heimspiel. Als sie auf den Tabellenersten der Verbandsliga Baden – Württemberg, den SV Bietigheim, trafen. In einem packenden Spiel konnten die Kirchheimer mit einem Unentschieden einen weiteren Punkt abräumen und steht damit weiter stabil auf dem 7. Platz.

Zu Beginn des ersten Viertels ließen sich die Kirchheimer kurzfristig von den Bietigheimern unterkriegen, die sehr schnell mit 3 : 0 führten. Nach dieser kurzen Orientierungsphase jedoch glichen die Kirchheimer zügig aus. Leider mussten der VfL nochmal ein Tor vor Ende diesen Viertels in Kauf nehmen. So stand es 3 : 4 gegen die Kirchheimer.

Bis zur Halbzeit hatte der SV Bietigheim nochmals leicht die Oberhand, sodass das zweite Viertel mit einem Treffer und zwei Gegentoren ausging.

Im dritten Viertel jedoch schien sich das Kräfteverhältnis auszubalancieren und bei den Bietigheimern machte sich bemerkbar, dass diese weniger stark auf der Auswechselbank besetzt waren. Mit einem 2 : 2 ging dieses Viertel dann unentschieden aus.

Das letzte Viertel nutzten die Kirchheimer um endlich auszugleichen. In der 31. Minute brachte Maximilian Oelsner den VfL sogar kurzzeitig in Führung. Schon träumten die Zuschauer von einem Sieg doch leider machten die Bietigheimer dem durch den Ausgleichstreffer in der letzten Spielminute noch einen Strich durch die Rechnung.

Das 9 : 9 hatte die erste Wasserballmannschaft des VfL mehr als verdient. Es bleibt jedoch nur wenig Zeit um zu verschnaufen und zu trainieren, da die Kirchheimer bereits am Samstag um 20:15 h den WBG Villingen / Schwenningen empfängt.

VfL Kirchheim I: Süss (TW), Suf (1), Seibold (1), Oelsner (4), Stecher, Rieke, Gonser M. (2), Gonser A., Schweizer (1), Gonser U., Kreipl, Hertle, Grünwald

About VfL

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.