Mittwoch , Juli 24 2024

Niederlage gegen den Tabellenführer

(13.06.2015)
Die U15 Mannschaft des VfL musste in der U15 Liga eine herbe Niederlage im dritten Spiel einstecken. Mit 4 : 9 (1:3, 0:1, 2:3, 1:2) wurden die Kirchheimer Kids vom Tabellenersten PSV Stuttgart geschlagen.

Bereits im ersten Viertel zogen die Gäste mit 3 Treffern an den Kirchheimern vorbei. Dem hatten die Kirchheimer nur ein Gegentor entgegenzusetzen. Im nächsten Viertel stellten sich die Kirchheimer etwas defensiver auf und konnten zumindest eine Vielzahl von Toren verhindern. Dennoch gelang den Suttgartern ein Treffer. Nach der Halbzeit versuchten sich die Kirchheimer offensiver und bewegten sich mit Angriffslust zum gegnerischen Tor. Doch auch dieses Viertel dominierten die Stuttgarter, die ihre Führung mit 3 Treffern um ein weiteres Tor ausbauen konnten. Auch im letzten Viertel konnten die Kirchheimer Youngsters den Gästen nicht viel entgegensetzen und mussten das Spiel mit einem Stand von 4 : 9 verlassen.

Trotz der Niederlage war die Performance ganz ordentlich und bestimmte im Training eingeübte Züge funktionierten tadellos. Für die jungen Spieler, die noch viel sammeln müssen bedeutet das – fließig trainieren!

VfL Kirchheim U15: Burger (TW) – Herbster, Ihring, O. Eckert, Pregizer, Haug, Diez, Barner (2), Gerber (1), Loibold (1)

About vati

Check Also

Versöhnlicher Abschluss

(20.07.2017) Kirchheim Mit der besten Leistung haben die VfL-Wasserballer für einen versöhnlichen Saisonabschluss gesorgt. Mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert