Donnerstag , November 23 2017
Home / Spielbericht / Auswärtsspiel der U17 in Backnang

Auswärtsspiel der U17 in Backnang

(18.03.2017) Backnang
Am Samstag den 18.3. hatten wir unser erstes Saisonspiel bei der TSG Backnang. Zum ersten Mal spielten wir desweitern mit unserem Zuwachs vom SV Göppingen 04, Max Walter und Julius von Campenhausen.

Schon nach nur 48 Sekunden gingen wir durch Patrick Loidold in Führung. Kurz darauf erhöhten Lorenz Herbster und Nico Barner auf 0:3. Nur wenige Pässe später jedoch brachten sich die Backnanger durch einen Distanztor zurück ins Spiel. Anschließend bauten wir unsere Führung schnell durch Tore von Lorenz Herbster, Nico Barner und Patrick Loidold aus, ehe noch ein Backnanger zum 2:6 einnetzte.

Im zweiten Viertel waren wir zu Beginn sehr wachsam und schossen innerhalb einer Minute drei Tore. Nur kurz darauf kassierten wir leider noch ein Tor, dies ließ das Spiel abflachen. Wir wechselten viel und tauschten häufig unsere Positionen. Kurz vor Ende des Viertels erhöhten wir, durch zwei schnelle Tore, auf einen Halbzeitstand von 3:11.
In den letzten beiden Vierteln waren wir dann zunehmend aktiver und verteidigten besser. Unser Torwart musste nur noch einmal hinter sich greifen. Julius von Campenhausen durfte sein Tor Debüt für den VFL Kirchheim feiern. Das Spiel wurde durch 3 Tore von Oliver Eckert und nochmals 3 von Lorenz Herbster abgerundet. Am Ende hieß es 18:4 aus unserer Sicht.

Es spielten: Julius von Campenhausen (1 Tor), Lorenz Herbster (7 Tore), Patrick Loidold (3 Tore), Nico Barner (2 Tore), Oliver Eckert (4 Tore), Max Walter, Lara Tick (1 Tor), Tim Pregizer und Fabian Diez.

About vati

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.