Dienstag , September 26 2017
Home / Spielbericht / Klarer 12:6 Sieg gegen Backnang

Klarer 12:6 Sieg gegen Backnang

(09.07.2016) Kirchheim
Überraschend klar konnten die Kirchheimer Wasserballer den Verbandsligafünften, die TSG Backnang mit 12:6 besiegen. Trotz dem man auf Stammkeeper Christoph Süß, Abwehrchef Aleksandar Suf und den gesperrten Gunter Stecher verzichten musste, hatten die Teckstädter um Goalgetter Maximilian Oelsner die Begegnung von Anfang an gut im Griff. Dabei hätte der Sieg durchaus noch etwas höher ausfallen können, wenn es gelungen wäre, im Torabschluss noch sicherer zu agieren. Auf der anderen Seite leistete man sich aber in der Abwehr kaum nennenswerte Fehler und somit konnten die sonst sehr treffsicheren Backnanger nur selten zum Torerfolg kommen. Nach dem ersten Viertel lagen die Kirchheimer zwar nur knapp mit 3:2 vorne, aber dennoch war offensichtlich, dass der VfL die spielbestimmende Mannschaft war. Neben Oelsner erwischte Steffen Schweizer mit seinen 3 Toren ebenfalls einen sehr guten Tag. Nach dem beim Stand von 8:5 zum letzten Mal die Seiten gewechselt wurden, konnte Oelsner nur 20 Sekunden nach Wiederanpfiff auf 9:5 erhöhen. Damit war die Vorentscheidung gefallen und man ließ sich das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen. Einziger Wermutstropfen nach dem 12:6 Erfolg war die Tatsache, dass die direkten Ligakonkurrenten ebenfalls punkten konnten. Somit beträgt nun der Abstand zum sicheren Ufer uneinholbare 5 Punkte bei noch 2 ausstehenden Partien. Den Tabellennachbarn Gemmingen könnte man mit 2 Siegen zwar noch überholen, aber dann hängt die Situation von den anderen Ligen ab. Je nachdem wer aus der Oberliga absteigt oder von der Bezirksliga aufsteigt, könnte der vorletzte Platz den Klassenerhalt sichern. Zunächst stehen aber diese Woche noch die Heimspiele gegen Weinheim und Reutlingen an, gegen die man in der Vorrunde jedoch jeweils deutlich verloren hat.

VfL: Härtl, Kreipl (2), Schweizer (3), Oelsner (5), U.Gonser (1), Rieke, M.Gonser, Pfannenstein, A.Gonser (1), Funke

About vati

Check Also

Keine Chance gegen den neuen Meister

(07.07.2017) Kirchheim Nicht viel zu holen gab es für die VfL-Wasserballer im Heimspiel gegen Tabellenführer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.