Mittwoch , Juni 26 2019
Home / Spielbericht / Kirchheimer Wasserballer wieder erfolgreich

Kirchheimer Wasserballer wieder erfolgreich

img_6230_1Nachdem bereits das geplante Spiel des VfL Kirchheim II am Donnerstag „Schaf–bedingt“ verschoben werden musste, konnte die erste Mannschaft der Kirchheimer Wasserballer zum Glück am Samstag mit einer Topbesetzung antreten. Es sollte wieder einmal ein dramatisches Spiel werden, das die Kirchheimer glücklicherweise für sich entscheiden konnten. Das erste Viertel konnten die Kirchheimer mit konstantem Ballbesitz für sich behaupten, so dass es 2:1 stand. Leider konnten die Cannstatter das nächste Viertel zum Ausgleich und für einen Torvorsprung nutzen. Somit standen die vorher noch dominierenden Kirchheimer vor einem Halbzeitergebnis von 4:5. Von nun an ging es für die Cannstatter nach oben. Sie nutzen zwei nicht regelkonforme Schiedsrichterentscheidungen, die auch die Gemüter vieler Zuschauer erhitzen, um weiterhin zu führen. Im letzten Viertel glich Manuel Gonser aus. Steffen Schweizer und Maximilian Oelsner sorgten mit ihren beiden Treffern für ein Endergebnis von 9:7.

VfL Kirchheim I : SV Cannstatt IV 9 : 7 (2:1, 2:4, 2:2, 3:0)
VfL Kirchheim: Süss (TW), Suf (1), Seibold (1), Oelsner (2), Hertle, Schweizer (2), Gonser M. (1), Gonser A., Rieke (1), Eckert (1), Stecher, Tilluschek, Gonser U.

About VfL

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.