Sonntag , Juni 23 2024

Archiv

Juni, 2016

  • 18 Juni

    1. Sieg des VfL Strohfeuer oder Trendwende?

    (18.06.2016) Kirchheim Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnten die Verbandsligawasserballer des VfL gegen die Wasserfreunde Gemmingen mit 11:10 erstmals in der laufenden Saison die Oberhand behalten. Die teilweise sehr stark agierenden Teckstädter schwächten sich allerdings dabei auch immer wieder durch anfängliche Nachlässigkeiten in der Abwehrarbeit und durch die Hinausstellungen von Maximilian …

    Read More »
  • 6 Juni

    Ein Wasserballspiel mal erklärt

    (06.06.2016) Kirchheim Am Montag den 6. Juni war es wieder soweit: Die 2. Mannschaft des VFL Kirchheim hatte mal wieder ein Heimspiel im Freibad Kirchheim. Diesmal hieß der Gegner SSV Zuffenhausen 3 ,der Tabellenerste in der Klasse A, ein Platz vor den Kirchheimern. Somit konnte man ein spannendes Spiel erwarten. …

    Read More »
  • 4 Juni

    Souveräner Tabellenführer

    (04.06.2016) Kirchheim Verbandsligist SSV Freiburg demonstrierte beim ersten Heimspiel des VfL im Kirchheimer Freibad eindrucksvoll, warum die Südbadener derzeit souverän an der Tabellenspitze stehen. Beim 4:17 hatte Schlusslicht Kirchheim von Anfang an das Nachsehen und die Hackordnung wurde schon im ersten Viertel festgelegt. Dabei konnten die Teckstädter zum ersten Mal …

    Read More »
  • 1 Juni

    Niederlage gegen Reutlingen

    (01.06.2016) Reutlingen Mit nur 3 Stammspielern und ohne den gesperrten Torjäger Maximilian Oelsner, kassierten die VfL Wasserballer beim Verbandsligasechsten, der SSG Reutlingen/Tübingen eine deftige 7:20 Niederlage. Neben Stammkeeper Christoph Süss und den beiden Feldspielern Andreas Rieke und Gunter Stecher, waren nebst Trainer Peter Funke sonst nur Spieler aus der zweiten …

    Read More »

Mai, 2016

  • 11 Mai

    7. Spiel – 7 Niederlage, Kirchheimer mit letztem Aufgebot

    (11.05.2016) Gemmingen Nachdem die VfL Wasserballer im Verbandsliga – Kellerduell gegen die Wasserfreunde Gemmingen mit 9:18 den Kürzeren ziehen mussten, ist die bisherige Bilanz ernüchternd: Alle 7 Vorrundenspiele gingen verloren und die rote Laterne wird fest in Händen gehalten. Noch vor Wochenfrist gab Trainer Peter Funke die Devise aus, beim …

    Read More »

April, 2016

  • 16 April

    Wasserballverbandsliga

    (16.04.2016) Weil am Rhein Nach der bitteren 6:17 Niederlage beim Tabellenvierten, der SSG Weil am Rhein finden sich die VfL Wasserballer ganz tief im Ligakeller wieder und halten die rote Laterne fest in der Hand. Nach fünf in Folge verlorenen Spielen und 0:10 Punkten schrillen nun sämtliche Alarmglocken. So hat …

    Read More »
  • 16 April

    Quo vadis VfL

    (16.04.2016) Weil am Rhein Nach der bitteren 6:17 Niederlage beim Tabellenvierten, der SSG Weil am Rhein finden sich die VfL Wasserballer ganz tief im Ligakeller wieder und halten die rote Laterne fest in der Hand. Nach fünf in Folge verlorenen Spielen und 0:10 Punkten schrillen nun sämtliche Alarmglocken. So hat …

    Read More »

März, 2016

  • 10 März

    3. Niederlage für VfL-Wasserballer

    (10.03.2016) Heidenheim 10 schwache Minuten haben den Verbandsliga-Wasserballern des VfL den erhofften ersten Sieg gekostet. Nach der 10:15 Niederlage gegen den SV04 Heidenheim findet sich der Oberligaabsteiger nun mit 3 verlorenen Partien und 0:6 Punkten am Tabellenende wieder. Dabei trat man durchaus optimistisch die Reise auf die Ostalb an, konnte …

    Read More »

November, 2015

  • 22 November

    Umbruch bei den Wasserballern

    Nach dem Abstieg aus der Oberliga stehen die VfL Wasserballer nun vor einem einschneidenden Umbruch. Verstärkt auf die eigene Jugend setzend, ist in der Verbandsliga ein Platz im oberen Tabellendrittel das Ziel. Das größte Problem der Truppe um Trainer Peter Funke kam im Verlauf der letzten Saison klar zum Vorschein: …

    Read More »

Juli, 2015

  • 17 Juli

    Kirchheim II klettert auf Platz 3

    (13.07.2015) Nachdem die Kirchheimer auf Platz 4 der A-Klasse Mittlerer Neckar gerutscht waren, können die Kirchheimer Wasserballer wieder den dritten Platz zurückerobern. Im Auswärtsspiel gegen den TV Darmsheim konnten die Kirchheimer einen wichtigen Sieg erringen. Mit 10:7 (1:0, 5:2, 0:1, 4:4) konnten die Gäste verdient 2 Punkte holen. Noch bevor …

    Read More »
  • 13 Juli

    Kirchheimer Underdogs auf dem Abstiegspfad

    (10.07.2015) Obwohl die Hoffnung auf einen Klassenerhalt bei den Wasserballern schon länger nicht mehr besteht kämpften sich die Kirchheimer auch durch ein zähes Spiel. Doch auch gegen den SGW Leimen / Mannheim II hatten die Kirchheimer im eigenen Becken kaum Chancen. Mit einem Ergebnis von 5 : 10 lagen sie …

    Read More »
  • 13 Juli

    Vorzeichen auf Abstieg

    (08.07.2015) Die Wolken am VfL Himmeln verdunkeln sich zusehends. Auch im Oberligaspiel gegen den SV Bietigheim I mussten die Kirchheimer eine Niederlage hinnehmen. Mit der 5 : 12 Schlappe (2:4, 1:2, 1:1, 1:5) verliert der VfL Kirchheim I eines der letzten Spiele. Nur noch der TSG Backnang weist die Saison …

    Read More »
  • 13 Juli

    U15 wieder erfolgreich

    (08.07.2015) Nach zwei Niederlagen in der Liga U15 Mittlerer Neckar, konnte die Nachwuchsmannschaft des VfL Kirchheim in diesem Spiel wieder überzeugen. Im Match gegen den SV Bietigheim konnten sich die jungen Kirchheimer erfolgreich durchsetzen. Mit einem 8:5 Sieg (0:1, 4:0, 1:1, 3:3) konnten sich die Kirchheimer endlich nötige Punkte holen. …

    Read More »
  • 13 Juli

    Kirchheimer weiter auf Abstiegskurs

    (06.07.2015) Die Kirchheimer stecken mittlerweile immer mehr in einer Misere. Auch im 14. Spiel der Oberligasaison mussten sie eine Niederlage hinnehmen. Obwohl die Kirchheimer noch auf dem 9. Platz stehen wird es wohl kaum noch Luft nach oben geben. Im Heimspiel gegen den SV Bietigheim unterlag der VfL Kirchheim I …

    Read More »
  • 13 Juli

    Kirchheimer weiterhin auf Tauchstation

    (01.07.2015) Im Oberliga Rückspiel gegen den SV Cannstatt II müssen die Kirchheimer erneut in die Röhre schauen. Im Spiel Tabellenvierter gegen den Tabellenvorletzten ziehen die Kirchheimer ganz klar den Kürzeren. Mit 5 : 18 (1:5, 1:3, 2:6, 1:4) verlassen die Kirchheimer das Becken wie begossene Pudel und müssen der 11. …

    Read More »