Donnerstag , März 21 2019
Home / Spielbericht / Kirchheimer Underdogs auf dem Abstiegspfad

Kirchheimer Underdogs auf dem Abstiegspfad

(10.07.2015)
Obwohl die Hoffnung auf einen Klassenerhalt bei den Wasserballern schon länger nicht mehr besteht kämpften sich die Kirchheimer auch durch ein zähes Spiel. Doch auch gegen den SGW Leimen / Mannheim II hatten die Kirchheimer im eigenen Becken kaum Chancen. Mit einem Ergebnis von 5 : 10 lagen sie immerhin über dem durchschnittlichen Endspielstand von 6 : 15. Dennoch schmerzte auch diese Niederlage.

Über das Spiel verteilt spielten die Kirchheimer 2:3, 0:2, 1:2 und 2:3. Unter dem Aspekt betrachtet, dass die Kirchheimer mit voller Ersatzbank gegen ein Team ohne Ersatzspieler angetreten waren, wäre es wünschenswert gewesen, dass zumindest am Ende eine leichte Kirchheimer Dominanz erkennbar geworden wäre. Leider wurden auch dieses Mal die Fans enttäuscht.

In der kommenden Woche treffen die Kirchheimer auf den SSV Esslingen II (Dienstag) sowie auf den TSG Backnang (Donnerstag). Während beim Duell mit den Esslingen keine Chancen gegeben sein werden, muss gegen Backnang ein Sieg her. Sonst rutscht der VfL Kirchheim I auf den letzten Tabellenplatz.

VfL Kirchheim I: Süss (TW) – H. Kreipl, Seibold, Oelsner, Hertle, U. Gonser, M. Gonser (1), A. Gonser (1), Pfannenstein, Schweizer (1), S. Kreipl, Krause, Härtl

About vati

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.