Donnerstag , März 21 2019
Home / Spielbericht / Zweite Mannschaft geht baden

Zweite Mannschaft geht baden

(18.06.2015)
Im Kampf um den dritten Platz in der A – Klasse mittlerer Neckar haben die Wasserballer des VfL Kirchheim II wertvolle Punkte verschenkt. Der gastierende PSV Stuttgart III konnte sich im Rückspiel im Kirchheimer Freibad 2 Punkte holen und verkürzte damit den Punkteabstand in der Tabelle auf einen Punkt. Momentan kann sich der VfL Kirchheim II mit 12 : 10 Punkten noch auf Platz 3 halten. Nach der 3 : 5 Niederlage (1:1, 1:1, 0:2, 1:1) steht dieser Tabellenplatz allerdings auf wackligen Beinen.

In den ersten beiden Vierteln konnten beide Mannschaften jeweils 1 Treffer erzielen. Damit stand es 2 : 2 zur Halbzeit. Nach der Halbzeit konnten sich die Stuttgarter jedoch von den Gastgebern absetzen. Ein schneller Treffer und ein erfolgreicher Strafschuss brachten die Kirchheimer in Verlegenheit. Obwohl die Kirchheimer auch im letzten Viertel nochmals vollen Einsatz zeigten, konnten sie nur ein ausgeglichenes Viertelergebnis von 1:1 erzielen. Zum Ende stand es damit 3:5.

Im nächsten Spiel werden die Kirchheimer wieder klar favorisiert. Im Hinspiel gegen den SGW SC Möhringen / VfvS Stuttgart konnten die Kirchheimer klar dominieren. Das Rückspiel findet am Montag um 20:15 h im Kirchheimer Freibad statt.

VfL Kirchheim II: Härtl (TW) – Schütze, Pfannenstein, Hertle, Schweizer (1), M. Gonser (1), Cosic, S. Kreipl, Krause, Blocher, S. Blankenhorn

About vati

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.