Mittwoch , Januar 23 2019
Home / Spielbericht / Kirchheims zahnloser Tiger

Kirchheims zahnloser Tiger

(24.06.2015)
Die erste Mannschaft erreicht mit dem gestrigen Oberligaspiel einen erneuten Tiefpunkt. Im Duell mit dem Tabellenersten SV Ludwigsburg II unterlagen die Kirchheimer 1 : 27 (0:7, 1:7, 0:6, 0:7). Durch das bessere Punkteverhältnis bleibt Kirchheim dennoch auf dem neunten Platz der Oberliga.

Zwischen beiden Mannschaften lagen große Unterschiede an Erfahrung und Kondition. Daher war der SV Ludwigsburg II bereits im Vorfeld klarer Favorit und dominierte dementsprechend auch über alle Viertel hinweg. Eine der wenigen Chancen verwandelte Henning Seibold in der 14. Spielminute in einen Treffer. Besonders bitter war das Schützenfest von Ex –Kirchheimer Lars Blankenhorn, der 7 Tore für die Ludwigsburger erzielte.

Kirchheim hatte in diesem Spiel stark mit fehlenden Stammspielern zu kämpfen. Das Spiel musste leider ohne Gunter Stecher, Hannes Kreipl, Alexander Gonser, Manuel Gonser und Aleksandar Suf bestritten werden. Dies wirkt sich extrem negativ auf das Spiel aus. Am 27.06.2015 treffen die Kirchheimer im Kirchheimer Freibad um 20:15 h auf den SV Nikar Heidelberg.

VfL Kirchheim I: Süss (TW) – H. Kreipl, Seibold (1), U. Gonser, Hertle, Rieke, Schweizer, S. Kreipl, Pfannenstein

About vati

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.