Freitag , Juli 19 2019
Home / Spielbericht / Haushoher Sieg

Haushoher Sieg

(21.05.2015)
Am Donnerstag, dem 51. Spieltag der Wasserballliga A-Klasse Mittlerer Neckar, traf das Team der zweiten Mannschaft auf den außer Konkurrenz spielenden SV04 Göppingen / SOW im heimischen Freibad. Souverän konnten sich die Gastgeber mit einem 8:1-Sieg (3:0, 0:1, 3:0, 2:0) ihre 2 Punkte holen. Zur Zeit steht VfL II auf dem 3. Platz der Tabelle mit 9:7 Punkten und wird dicht verfolgt vom MTV Stuttgart II mit einem Punkt Unterschied.

Im ersten Viertel konnten die Kirchheimer sofort ihre Dominanz ausspielen und durch Manuel Gonser sowie Steffen Schweizer eine 3:0 – Führung aufbauen. Dem konnten die etwas überraschten Göppinger nichts entgegensetzen.

Danach ließen es die Kirchheimer eine Nuance zu entspannt weitergehen und mussten einen Gegentreffer hinnehmen. Die folgende Unterzahlsituation in der 12. Spielminute konnten die Gastgeber problemlos verteidigen.

Hannes Kreipl eröffnete die zweite Halbzeit mit einem weiteren Treffer für die Kirchheimer. Die eher defensiv aufgestellten Gäste konnten auch 2 weitere Treffer nicht verhindern. Gleichzeitig blieb aber das Tor der Gastgeber trotz zweier Unterzahlsituation unangetastet.

Im letzten Viertel kämpften die Gäste nur noch darum, die Niederlage möglichst klein zu halten. Trotzdem konnten Steffen Schweizer und Dominik Cosic die Göppinger Verteidigung durchbrechen und für den VfL Punkten.

In diesem sehr ungleichen Spiel stand der VfL II bereits vor Spielbeginn als klarer Favorit des Abends fest. Vor allem in der Verteidigung konnten die Kirchheimer ihre Gäste mühelos stoppen. Gleichzeitig konnten die Gastgeber auch aggressiver im Angriff agieren und ihre Torchancen nutzen. Am 08.06. treffen die Kirchheimer dann auf den Tabellenvierten MTV Stuttgart II im Kirchheimer Freibad.

VfL Kirchheim II: Härtl (TW) – Kreipl (1), U. Gonser, Schütze (1), Hertle, Schweizer (3), M. Gonser (2), Cosic (1), Pfannenstein, Krause, Blocher, Drazdil

About vati

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.