Mittwoch , Januar 23 2019
Home / Spielbericht / Erster Gruppensieg im Kampf um den Mittlerer Neckar Pokal

Erster Gruppensieg im Kampf um den Mittlerer Neckar Pokal

Nachdem die Kirchheimer Wasserballer vorzeitig im Baden – Württemberg Pokal ausgeschieden waren, hatten sie bei ihrem ersten Spiel in der Gruppenphase etwas mehr Glück. Im ersten Gruppenspiel trafen die motivierten Kirchheimer am Samstag (22.11.2014) auf den SSV Zuffenhausen III. Drittes Gruppenmitglied ist der MTV Stuttgart. In einem grandiosen Spiel bezwang der VfL den SSV Zuffenhausen in Cannstatt mit 10 : 6, obwohl beide Torwarte ausfielen und Trainer Peter Funke beherzt diese Position einnahm.

Das erste Spielviertel begann für die Kirchheimer etwas zu schnell, so dass sie 2 überraschende Treffer hinnehmen mussten. Danach rappeln sich die Kirchheimer jedoch schnell wieder auf und die beiden Brüder Alexander und Manuel Gonser bringen die Kirchheimer in Führung. Zum Ende des Viertels steht es dann 4 : 3 zu Gunsten der Gäste.

Nachdem die Gegner in der 11. Spielminute ausgleichen können, steht es zur Halbzeit unentschieden.

Im dritten Viertel bringt Alexander Gonser die Kirchheimer in einer Überzahlsituation in der 14. Spielminute erneut in Führung. Nach weiteren drei Kirchheimer Treffern und 2 Gegentoren führen diese zum Ende des dritten Viertels mit 8 : 6. Schnell wird hier klar, dass die Kirchheimer eine neue Dynamik mit in das Spiel bringen.

Als krönenden Abschluss können die Kirchheimer in der 20. und 21 Spielminute ihre Führung auf den Endstand von 10 : 6 ausbauen.

Trotz der Notlösung bei der Torwartbesetzung und der sehr geringen Ersatzbankbesetzung können sich die Kirchheimer ab der Spielmitte klar durchsetzen. Bereits am 26.11. treffen die Kirchheimer auf den zweiten Gruppengegner MTV Stuttgart im Schul- und Vereinsbad West in Stuttgart.

VfL Kirchheim II: Funke (TW), Kreipl, U. Gonser, Jurisa, Hertle, Schweizer (1), M. Gonser (4), A. Gonser (4), Schütze (1)

About vati

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.