Dienstag , November 20 2018
Home / News / Weihnachtstraining der Jugendwasserballer beim SSV Esslingen

Weihnachtstraining der Jugendwasserballer beim SSV Esslingen

Der SSV Esslingen hat uns am 21.12.203 eingeladen zusammen mit Ihnen ein Training durchzuführen. Unser Jugendtrainer Axel Eckert hat den Kontakt zu Arnd Rau dem Trainer der Esslinger Minis durch Sahra Blankenhorn bekommen.

Da unser (neues) Wasserzuhause sowieso zu hatte und drei Wochen geschlossen wurde, hat er das Angebot sofort angenommen und ist mit 10 Kindern nach Stuttgart Untertürkheim ins Inselbad gefahren. Hier auch ein Danke schön an die Eltern die unsere Fahrt unterstützt haben.

Die Kinder waren etwas nervös, da Sie nicht wussten was auf Sie zukommt. Der Trainer hatte Ihnen nur mitgeteilt, dass das Training von 13:00 – 19:00 Uhr gehen soll.

Das hört sich richtig anstrengend an und dass war es auch, aber die richtige Dosierung zwischen Einheit und Pause war super vom Esslinger Trainer eingeteilt.

Und wie sehen die Kinder nach einem so langen Training dann aus?

NAH SO:

jweihnachtstraining_21122013_006

Mann sieht auf dem Bild, dass alle richtigen Spaß hatten und nach den drei Trainingseinheiten immer noch lachen und strahlen konnten.

Die Kinder wurden von den beiden Trainern aufgeteilt in eine A-Gruppe und eine B-Gruppe. So hatte man zwei gleichmäßige Gruppen die auch dem Alter entsprechend aufgeteilt waren.

Durch die Möglichkeiten die sich im Inselbad ergaben haben wir ein großes Spielfeld aufgebaut und ein kleineres. Unser Trainer dachte nur: Mann wäre das toll für unsere zwei Herren Mannschaften hier ein Training zu haben! Denn im Dettinger Hallenbad ist es doch ziemlich eingeschränkt, da man auf der einen Seite nur eine Wassertiefe von 80 cm hat. Na ja zurück zu den wichtigen Dingen: den Kindern. Die Zeit wurde in 3 Einheiten a 1 ½ Std. aufgeteilt und dazwischen eine ½ Std. Pause.

Das Training war aufgebaut wie ein Lehrgang in dem die Kinder im 1. Teil Ballverteidigung, Mann gegen Mann erlernen sollten. Im 2. Teil sollte dann noch das Passspiel aus der Bedrängnis dazu kommen. Im 3. Teil haben wir noch den Aufbau des Angriffes in einem theoretischen Teil und dann im Spiel geübt.

Am Ende jeder Einheit hat es auch ein Trainingsspiel gegeben in dem jedes Kind das erlernte dann gleich anwenden konnte.

Im letzten Teil haben die Mannschaften aus den zwei Gruppen noch einen Sieger ausgespielt, welcher einen Pokal erhalten sollte. Zusätzlich gab es noch einen Trainings OSKAR, den von jedem Verein das Kind bekommen sollte, welches an diesem Tag, am meisten umsetzen konnte.

Die beiden Trainer waren sich darüber einig, dass der Trainings OSKAR des VFL an Jannik und beim SSV an Paul gehen sollte. Hierzu nochmals Herzlichen Glückwunsch!

So sieht unser Sieger aus bei der Übergabe:

jweihnachtstraining_21122013_005

Hier noch die Siegerteams der zwei Gruppen erst A dann B:

jweihnachtstraining_21122013_002

jweihnachtstraining_21122013_004

Nachdem dann alle miteinander noch gefeiert haben wurde noch gemeinsam aufgeräumt, sich umgezogen und dann ab nach Hause.

Fazit unseres Trainers: Es war ein toller Nachmittag mit Esslingen! Diese wollen es sich nicht nehmen lassen uns wieder einzuladen, denn mehr Kinder macht VIEL MEHR SPAß! Durch die Ausgeglichenheit des Alters und des Könnens, waren alle Kinder begeistert.

Kinder macht weiter so!

Wir danken dem Trainer Arnd Rau und dem SSV Esslingen für die Einladung und freuen uns auf das Nächste mal.

About vati

Check Also

Ab ins Wasser!

Seit der Sommerpause hat sich wieder vieles getan bei den VfL Wasserballern der 1. Mannschaft. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.