Sonntag , September 27 2020

Erneute Niederlage

Noch immer kann die zweite Mannschaft der Kirchheimer Wasserballer nicht an den Erfolgen der ersten Mannschaft anknüpfen. Im Stuttgarter Westbad traf der VfL Kirchheim auf die zweite Mannschaft des PSV Stuttgart. Mit einem erschütternden Ergebnis von 8 : 14 musste der VfL eine weitere Niederlage einfahren.

Während im ersten Viertel alles noch offen war, war ein Viertelendstand von 2: 3 noch nicht spielentscheidend. Im zweiten Viertel konnten Kirchheimer und Stuttgarter jeweils 2 Treffer erzielen. Nach dem Seitenwechsel zur Halbzeit sollten jedoch die Weichen gestellt werden. Dieses Viertel wurde durch den PSV II mit 6 Treffern und nur einem Gegentor dominiert. Trotz unerbittlichem Kampfgeist endete das letzte Viertel nur mit einem Ergebnis von 3 : 3, dass der VfL Kirchheim II. Auch dieses Spiel war damit buchstäblich ein Schlag ins Wasser.

VfL Kirchheim: Härtl (TW), Funke, Eckert (1), Krause, Hertle, Schweizer (6), Gonser M. (1), Gonser U., Höss, Kreipl

About VfL

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.