Freitag , September 20 2019
Home / Spielbericht / Deutliche Niederlage für den VfL Kirchheim

Deutliche Niederlage für den VfL Kirchheim

Das Spiel gegen den SV Ludwigsburg III sollte sich als sehr schwer und zäh für den VfL Kirchheim herausstellen. Mit nur 8 Spielern traten die Kirchheimer gegen den vollbesetzten SV an und kämpften bis zur letzten vergebens. 11 : 26 war das Resultat eines Spiel, das bereits nach dem ersten Viertel verloren war.

Nach einem für die Kirchheimer sehr mäßigen Start ins Spiel mit einem Viertelstand von 3 : 7 bestand bereits wenig Hoffnung auf einen Sieg. Diese Aussicht wurde durch den Halbzeitstand von 6 . 13 noch aussichtloser. Zum Ende des dritten Viertels war auch jeglicher Gedanke an einen Ausgleich utopisch. Und so punkteten die Kirchheimer auch im letzten Viertel nur 2 Mal mit 7 Gegentreffern.

VfL Kirchheim: Süss (TW), Funke (2), Eckert (1), Grünwald, Kreipl, Seibold (7), Gonser M. (1), Rieke

About VfL

Check Also

Wasserballer verpassen Coup

(10.07.2017 Kirchheim Die Verbandsligawasserballer des VfL Kirchheim haben die Überraschung verpasst. Gegen den favorisierten Tabellenvierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.